News

Jana und Andi holen sich den Sieg und zweiten Platz!

Siegespokale und Medaillen // Foto: Erdrich

"Man muss bei dieser kurzen „Saison“ mitnehmen, was geht. ;-)" so Jana, die am Wochenende gemeinsam mit Andi in Beesel (Niederlande) beim Long Course Weekend auf der Mitteldistanz gestartet ist. Aber nein, das war keine normale Mitteldistanz, wie wir sie kennen... zwar wird auch erst geschwommen, dann Rad gefahren und abschließend gelaufen - das alles aber an drei Tagen. Ein ganzes Triathlon-Wochenende und für unsere beiden SSF Bonn Triathlon Athleten auch noch super erfolgreich. Mit einem Gesamtsieg und einem zweiten Platz konnte mehr als zufrieden wieder nach Bonn aufgebrochen werden!

Damen erzielten 7. Gesamtplatz, die Herren den 13. Gesamtplatz

Zieleinlauf von Lea Wevelsiep // Foto: Wachendorff

Nach einem Zwift Rennen und einem dezentralen Swim & Run der 1. Bitburger 0,0 Triathlon Bundesliga konnte endlich noch ein echtes live Rennen in 2020 stattfinden. Am 12.09. fanden sich die Bundesliga-Athleten und -Athletinnen in Saarbrücken ein, wo sich die Herren- und Damen-Mannschaften miteinander messen konnten. Unter strengen Regularien und ohne Zuschauer wurden 650m im Hallenbad geschwommen, 13,9 km auf einer anspruchsvollen Radstrecke gefahren und abschließend knackige 4,2 km gelaufen. Wie es unseren Damen und Herren ergangen ist, lest ihr im folgenden Haupttext!

TriKids beim Swim & Run // Foto: Müller

„Es war einmal zur Corona-Zeit, da taten sich ein Haufen bunter und aufgeregter Tri Kids-Athleten und Athletinnen vom SSF Bonn Triathlon und Brander SV zusammen, um einen Swim & Run zu bestreiten. Das war am 05. September 2020! Etwas Wettkampfluft wollte einfach mal geschnuppert werden in dem leider sehr wettkampflosen Jahr 2020 ... !"

Hinter Panoramaglas wurde geschwommen, so dass sich die Eltern leider die Nase platt drücken mussten. ...

Jana Lehmann & Andreas Erdrich // Foto: Erdrich

Das Jahr 2020 ist für viele Sportler ein trauriges und wettkampfloses Jahr – leider. Corona bringt vieles durcheinander und dennoch kann die ein oder andere Veranstaltung stattfinden. Der erste Versuch dreier SSF Bonn Triathlon Athleten war die Challenge Davos. Aber nicht Corona grätschte dazwischen, sondern ein heftiges Gewitter, was die Veranstalter zum Rennabbruch des gesamten Wettkampfs zwang. Die Enttäuschung war groß... und da kam der Berlin Triathlon gerade recht! Zwei unserer Athleten erreichten jeweils den 6. Platz bei den Damen und Herren. Mehr zu Rennbericht lest ihr hier ...

SSF Bonn Triathlon Athlet Stefan Reifenberg "gewinnt" den Bonn Triathlon 2020

Einsamer Athlet beim Bonn Triathlon 2020 // Foto: Reifenberg
Die Absage des 30. SWB Bonn Triathlons stimmte viele Athletinnen und Athleten traurig. Nur einer ließ sich nicht davon abhalten sich den Sieg des legendären Wettkampfs zu holen. Am 14.06.2020 schwamm einer unserer Athleten in Begleitung im Rhein, absolvierte mit dem Rad die 60 km auf der schönsten Wendepunktstrecke und schloss dem Radfahren die 15 km in Laufschuhen an der Rheinpromenade an... mit der wohl originellsten Wechselzone! ...

Care Concept und der Laufladen Bonn spenden Ehrenpreise für die Siegerinnen und Sieger

Jugend & TriKids // Foto: Sandra Müller
Das Training unter freiem Himmel in Gruppen durfte wieder aufgenommen werden und damit ist die Corona-Challenge der Jugend und der TriKids erfolgreich abgeschlossen. Unsere Siegerinnen und Sieger wurden dank fleißigen Unterstützern mit tollen Preisen geehrt und auch wenn die Challenge allen gefallen hat, ist es - trotz Auflagen - doch schöner zu den Trainingseinheiten physisch zusammenzukommen.

Gerry Steinberg wird 3. in seiner AK beim Ironman in Neuseeland

Gerry Steinberg // Foto: Steinberg

Im März 2020 war in Neuseeland noch ein friedvolles Leben, ohne akute Corona-Krise, die sich in Europa bereits stark verbreitete. So konnte Gerry Steinberg noch an dem Ironman in Neuseeland teilnehmen und eine weitere wundervolle Erinnerung bekommen. Um von den aktuellen Kontaktsperren einen gedanklichen Ausflug in die Triathlon-Wettkampfszene zu machen, klickt einfach auf weiterlesen und schaut, wie es Gerry im Rennen ergangen ist.

Seit Mitte März wird nicht mehr, wie gewohnt, gemeinsam im Sportpark trainiert. Durch die aktuelle Corona-Lage wurden die Sportstätten geschlossen. Natürlich trainieren die Athletinnen und Athleten nach Trainingsplan von ihrem Trainer Moritz, aber zur Motivation hat sich unsere Jugend etwas besonderes einfallen lassen: Die Osterferien-Challenge 2020. Trainer Moritz und Jugendsportwartin Sandra bilden die Jury und wie genau das funktioniert, lest ihr im vollständigen Bericht hier ...

2019 war ein erfolgreiches Triathlonjahr für unsere Jugendabteilung. Neben vielen Podiumsplätzen konnten weiterhin unzählige Ergebnisse in den Top 10 verzeichnet werden. Unsere Trainer Moritz Elze, Simon Nolte und Betreuer Rudi Meier erarbeiten abgestimmte Pläne aller drei Disziplinen, mit Erfolg. Im folgenden Bericht wird ein Jahresrückblick 2019 und ein kleiner Ausblick für 2020 gegeben. Viel Spaß beim Lesen. ...

Jugend & TriKids beim Mondorfer Weihnachtslauf // Foto: Sandra Müller

Nachdem die Triathlon Saison beendet und die Off Season genossen wurde, startet die Laufsaison für viele Triathletinnen und Triathleten. So auch für unsere TriKids und unsere Jugend. Der Mondorfer Weihnachtslauf stellt hierbei immer ein Klassiker dar, bei dem viele Athletinnen und Athleten unserer Jugendabteilung an der Startlinie stehen. Dieses Jahr waren sowohl auf und neben dem Podium wieder viele blaue Shirts zu sehen. Über tolle Leistungen und große Erfolge lest einfach weiter ...

Neun Athleten der SSF Bonn Triathlon Jugend bei der Kadersichtung in Paderborn // Foto: A. Bodenschatz

Die Athletinnen und Athleten der SSF-Tritahlon Jugend JetteKlein, Julia Bodenschatz, Imke Bosch, Lukas Kurtenbach, Lena Hötzschold, Lennart Müller, Moritz Hoppe, Marike Schneehagen und Gianluca Weßling nahmen am 09.11.2019 an der NRW-Kadersichtung in Paderborn teil und kämpften um die Aufnahme in den Kader bzw. um den Verbleib. Alle Leistungen der Jugendathleten waren so hervorragend, so dass der SSF Bonn Triathlon weiter mit einigen Gesichtern im Kader vertreten ist. …

Landesmeistertitel für Nick und Julia

Triathlon Jugend in Vreden // Foto: A. Bodenschatz

Alljährlich am 2. Samstag im September finden in Vreden die Landesmeisterschaften der Jugend statt. Sie sind gleichzeitig auch der 4. Wettkampf im NRW Cup. Mit Trainer Moritz und vielen Eltern sind 20 SSF Athletinnen und Athleten nach Vreden gereist.
Die Landesmeisterschaften konnten Nick Emde (Junioren) und Julia Bodenschatz (Schüler A) für sich entscheiden. Weitere Einzelpodestplätze gab es dieses Jahr leider nicht, denn Anika (Jun), Marike (JA), Lukas (SA) und Lena (JB) liefen jeweils auf dem vierten Platz ein. Insgesamt fanden sich jedoch 13 Athleten auf Top 10 Plätzen wieder. ...

René Göldner, Sebastian Hoppe, Peter Nürnberger, Andreas Erdrich // Foto: Göldner

Für den letzten Liga-Wettkampf der Senioren gingen am 01. September in Xanten Sebastian Hoppe, René Göldner, Peter Nürnberger und Andreas Erdrich in top Besetzung an den Start. Um 8:35 Uhr fiel der Startschus in der Xantener Südsee. Nach einer kühlen Nacht und Niesel am Morgen sprangen die Athleten neoprenlos bei den herauskommenden Sonnenstrahlen ins Wasser. Erwartungsgemäß kam Sebastian als erster Bonner aus dem Wasser, ...

Top 10, Top 10, Top 10

Neben der NRW Liga Damen startete unsere dritte Herrenmannschaft ebenfalls in Krefeld bei ihrem vorletzten Wettkampf in der Verbandsliga Süd. Als erste Startgruppe des Tages starteten Jonas Stobbe, Fabian Rausch, Richard Schubert und Robin van de Loo auf die 1.500m lange Schwimmstrecke im Elfrather See. Durch die hohen Temperaturen der letzten Wochen fand die erste Disziplin ohne Neoprenanzug statt und bot somit auch keinen Schutz vor dem bedenklichen Wasserzustand des Sees. ...

Top 10 für die NRW Liga Damen der SSF Bonn III

Tina Rietzschel, Constanze Eick, Leonie Baginski // Foto: Eick

Am 25. August wurde die Meisterschaft der NRW Liga entschieden. Der fünfte und letzte Wettkampf in Form einer Olympischen Distanz wurde an diesem Sonntag in Krefeld ausgetragen. Mit Erreichen der Ziellinie wurde gleichermaßen der Saisonabschluss eingeläutet. Ein heißer Tag mit Höhen und Tiefen!

Leonie Baginski, Tina Rietzschel und Constanze Eick fanden sich am Elfrather See ein, um auf die 1.500m lange Schwimmstrecke zu starten. Leonie kam als bekannt gute Schwimmerin als erste SSFlerin aus dem See und konnte schnell aufs Rad wechseln. Conny gelang ebenfalls eine gute Schwimmperformance und kam mit einer kleinen Gruppe aus dem Wasser, ...