Jahresrückblick 2019 unserer Triathlonjugend

von Constanze Eick (Triathlon)

Das Team

Insgesamt trainierten in unserer Triathlonjugend 115 Kinder und Jugendliche (43 Mädchen und 72 Jugend) im Alter zwischen 7 und 19 Jahren mit unseren Trainern Moritz Elze, Simon Nolte und unserer guten Seele Rudi Meier.

Rhela-Cup 2019
Bei insgesamt sieben Veranstaltungen (2x Swim and Run, 3x Triathlon, 1x Cross-Triathlon, 1x Cross-Duathlon) starteten insgesamt 71 Athletinnen und Athleten für unser Nachwuchsteam. Am Ende der Saison standen acht Podestplätze sowie 38 Top-Ten-Platzierungen auf unserer Ergebnisliste.

NRW-Nachwuchs-Cup und NRW-Meisterschaft 2019
Diese Wettkampfserie umfasste in diesem Jahr vier Wettkämpfe (1x Swim and Run, 3x Triathlon), bei denen 36 unserer Athletinnen und Athleten an der Startlinie standen. Den Gesamt-Cup konnten in diesem Jahr Julia Bodenschatz (Schülerin A) und Jonathan Trebst (Jugend A) gewinnen. Lukas Kurtenbach wurde Dritter bei den Schülern A. Insgesamt waren darüber hinaus acht SSFler in die Top Ten.
Bei der NRW-Meisterschaft in Vreden gingen 20 Jugendliche unseres Teams auf die Wettkampfstrecke. Julia Bodenschatz setzte die Erfolgsserie der SSF Bonn Triathlon-Schülerinnen A fort und holte damit das vierte mal in Folge den Titel dieser Altersklasse nach Bonn. Nick Emde gewann den Titel bei den Junioren, 4. Plätze gab es für Anika Weißkirchen, Marike Schneehagen, Lena Hötzschold und Lukas Kurtenbach. 13 Top Ten-Platzierungen zeigten auch hier die Stärke unserer Jugend.

DTU Jugend-Cup und Deutsche Meisterschaft 2019
Die Jugend B (ab Jahrgang 2005) konnte sich für den DTU-Cup und die Deutsche Meisterschaft qualifizieren. Bei insgesamt drei Triathlon-Veranstaltungen galt es sich mit den stärksten Konkurrenten aus ganz Deutschland zu messen. An den Start gingen unsere sechs Kaderathleten Hannah Stegmaier, Marike Schneehagen, Gianluca Weßling, Anna Brandenberg, Lennart Müller und Lena Hötzschold sowie sieben weitere Athleten, die sich über hervorragende Wettkampfergebnisse qualifiziert hatten. Das tollste Ergebnis lieferte Hannah, die einen großartigen 3. Gesamtplatz erzielte und sich damit die Bronzemedaille sicherte. Ein stolzer Moment für unseren Verein. Weitergehend holte Anna Mannschaftsgold mit zwei weiteren NRW-Starterinnen in der Jugend B , Marike, Gianluca und Mattia komplettierten die Podesterfolge mit einem weiteren 3. Platz. Zusätzlich konnten wir uns über einen 4. und einen 6. Platz im Team-Relay NRW freuen.

Am 18.12.19 fand im Bowlingcenter Pin-up in Bornheim die große Weihnachtsfeier der Triathlonjugend statt. Neben Bowlingspaß gab es auch eine große Fotoshow mit Momenten des abgelaufenen Wettkampfjahres, in dem erneut große Erfolge des „Care Concept Nachwuchsteams“ gefeiert werden konnten. Die Freude und Spannung auf 2020 ist groß!

Ausblick 2020

Gespannt blicken wir auf das kommende Wettkampfjahr. Bei den oben aufgeführten Wettkämpfen wird unsere motivierte Jugend sicherlich wieder alles daran setzen viele Ehrungen mit nach Bonn zu bringen. Bei den vier Wettkämpfen des DTU-Cups werden sich unsere neun Kaderathletinnen und Kaderathleten Hannah Stegmaier, Marike Schneehagen, Lena Hötzschold, Julia Bodenschatz, Jette Klein, Imke Bosch, Gianluca Weßling, Lennart Müller und Lukas Kurtenbach auf Deutschlandebene bewähren müssen. 2020 wird spannend und mit der hohen Trainerkompetenz rund um unseren Jugend-Cheftrainer Moritz Elze sicherlich auch das ein oder andere Mal erfolgreich, so dass wir am Ende der kommenden Saison hoffentlich wieder stolz auf ein tolles Wettkampfjahr zurückblicken können.

Zurück