News

Michael Schubert mit Doppelstart, Jugend läuft erstmalig 10km Wettkampf

20. Mondorfer REWE Weihnachtslauf

von Carsten Herboth (Triathlon)

Michael Schubert (li.) und Carsten Herboth kurz nach dem Zieleinlauf nach 5km. (Foto: Michael Bünning)
Michael Schubert (li.) und Carsten Herboth kurz nach dem Zieleinlauf nach 5km. (Foto: Michael Bünning)

SSF Bundesliga-Athlet Michael Schubert startete am 30. November beim Mondorfer REWE Weihnachtslauf gleich zweimal. Nachdem er sich über die 5-Km-Distanz Platz 2 in 0:17:07 sicherte gelang ihm nur dreißig Minuten später dieselbe Platzierung über die 10-Km-Distanz.

Weiterlesen

Video zu den Bundesligamannschaften der SSF Bonn Triathlon

Vorgeschmack auf die kommende Saison

von Carsten Herboth (Triathlon)

Ausschnitt aus dem Video.
Ausschnitt aus dem Video

Beim Team-Event am vergangenen Wochenende wurde den Athleten der Bundesligamannschaften der SSF Bonn Triathlon dieses Video exklusiv vorgeführt. Ab sofort ist es jedoch allen Interessierten auf der Plattform Vimeo unter http://vimeo.com/112004942 zugänglich. Wir wünschen gute Unterhaltung! Aber Vorsicht: Gänsehaut garantiert.

Erster Lauf der Leverkusener Winterlaufserie erfolgreich bestritten

TriKids der SSF Bonn mit sehr guten Ergebnissen

von Carsten Herboth (Triathlon)

Luca Sülzen, Marike Schneehagen und Amelie Schönberg (v.l.n.r.) drücken aufs Tempo. (Foto: Schneehagen)
Luca Sülzen, Marike Schneehagen und Amelie Schönberg (v.l.n.r.) drücken aufs Tempo. (Foto: Schneehagen)

Beim gestrigen ersten Lauf der Leverkusener Winterlaufserie 2014/2015 waren, neben den Bundesligaathleten und den älteren Jugendlichen der SSF Bonn Triathlonabteilung, auch zahlreiche Schülerinnen und Schüler bei den Läufen über 1,1 km und 2,6 km erfolgreich.

Weiterlesen

SSF Triathlet von General-Anzeiger Lesern mit großer Mehrheit gewählt

Daniel Mannweiler Sportler des Monats

von Carsten Herboth (Triathlon)

Jeden Monat sucht der Bonner General-Anzeiger die Sportlerin oder den Sportler des Monats. Immer wieder sind auch Sportler des SSF Bonn nominiert. Im vergangenen Monat ging Triathlet Daniel Mannweiler für die SSF Bonn an den Start. Die Leser der großen  Bonner Tageszeitung wählten Daniel mit einem deutlicher Mehrheit zum portler des Monats Oktober. 49,3% der abgegebnen Stimmen entfielen auf Daniel, der seit vielen Jahren Mitglied bei den SSF Bonn ist und den Verein schon viele Male bei der Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii vertrat. Wir gratuliene Daniel herzlich zu der Wahl und möchten uns bei allen Wählern bedanken! Das vollständige Ergebnis der Wahl findet ihr auf der Internetseite des General-Anzeigers. Carsten herboth

Unermüdlicher Helfer der Abteilung für ehrenamtliches Engagement geehrt

Ehrung für Rudi Meier

von Carsten Herboth (Triathlon)

Hier noch ein kurzer Nachtrag von der letzten Delegierten Versammlung:

Rudi Meier, unermüdlicher Betreuer unsere Jugend und aktives Abteilungsmitglied, wurde auf der letzten Delegierten Versammlung der SSF Bonn am 1. Oktober für sein ehrenamtliches Engagement im Verein geehrt. Diese Auszeichnung hat Rudi mehr als verdient, da er eine große Hilfe und Stütze in der Abteilung ist und das Training der Jugend ohne ihn nicht so reibungslos funktionieren würde. Danke Rudi!

Katarina Malter entscheidet 10 Kilometerlauf für sich

Drei-Brücken-Lauf 2014

von Carsten Herboth (Triathlon)

Zufriedene Gesicher nach dem Lauf: v.l.n.r. Thomas Meyke, Felix Malter, Katharina Malter. (Foto: Thomas Meyke)
Zufriedene Gesicher nach dem Lauf: v.l.n.r. Thomas Meyke, Felix Malter, Katharina Malter. (Foto: Thomas Meyke)

Beim diesjährigen Bonner Drei-Bücken-Lauf gingen wieder zahlreiche Läufer des SSF Bonn an den Start. Der Erlös des 31. Drei-Brücken-Lauf ging an die Deutsche Kinder-Krebshilfe.

Weiterlesen

Die Triathleten der Schwimm- und Sportfreunde Bonn räumen ab!

NRW-Meisterschaft Nachwuchs

von Carsten Herboth (Triathlon)

Die Überraschungs-Sieger der Team-Staffel v.l.n.r.: Lea Wevelsiep, Jara Brandenberg, Mattia Weßling, Felix Reifenberg (Foto: Christian Berlin)
Die Überraschungs-Sieger der Team-Staffel v.l.n.r.: Lea Wevelsiep, Jara Brandenberg, Mattia Weßling, Felix Reifenberg (Foto: Christian Berlin)

Die diesjährigen NRW-Meisterschaften der Nachwuchs-Triathleten wurden komplett von den blau-roten Farben der SSF Bonn dominiert. Die besten Athleten aus NRW wurden, wie schon im vergangenen Jahr, in Vreden ermittelt. Neu war dieses Jahr die Ausrichtung der NRW-Staffel-Meisterschaften, bei der vier Athleten hintereinander einen Super-Sprint-Triathlon (250 m Schwimmen – 6 km Radfahren und 1 km Laufen) absolvieren mussten. Weiterhin zählte der Wettkampf zum NRW-Nachwuchs-Cup, der aus fünf Wettkämpfen besteht, die über die Saison verteilt waren.

Weiterlesen

Mit den Plätzen 9 und 6 in den letzen Wettkämpfen kämpfen sich die SSF Damen in der Abschlusstabelle vor

Damenregionalliga mit verbesserter zweiter Saisonhälfte

von Carsten Herboth (Triathlon)

Kirstin Vörkel, Ursula Hoenig und Isabella Pithan (v.l.n.r.) nach dem Wettkampf in Sassenberg. (Foto: Maresa Speidel)
Kirstin Vörkel, Ursula Hoenig und Isabella Pithan (v.l.n.r.) nach dem Wettkampf in Sassenberg. (Foto: Maresa Speidel)

Die Damenregionalliga zeigte sich in der zweiten Saisonhälfte erfolgreicher, da die akuten Besetzungsprobleme behoben werden konnten. An dieser Stelle: Vielen Dank an alle die ausgeholfen haben!

Weiterlesen

Marike Schneehagen gewinnt bei Schülerinnen B, Svenja Steinert und Therese Schuhenn auf dem Podium bei Schülerinnen A

SSF Bonn TriKids erfolgreich beim Schülertriathlon in Hilden

von Carsten Herboth (Triathlon)

Marike Schneehagen freut sich über den Sieg bei den Schülerinnen B. (Foto: Kirsten Schneehagen)
Marike Schneehagen freut sich über den Sieg bei den Schülerinnen B. (Foto: Kirsten Schneehagen)

Am vergangenen Samstag fand in Hilden der vorletzte Wettkampf des Rheinland-Nachwuchscups statt und es nahmen auch wieder zahlreiche Kinder und Jugendliche des SSF Bonn Triathlon teil. Mit 22 Teilnehmern war der SSF aber nicht nur zahlenmäßig gut vertreten, sondern es wurden auch viele gute Platzierungen erreicht.

Weiterlesen

Jara Brandenbergs fünfter Platz bestes Ergebnis der SSF Bonn Triathlon

Deutsche Meisterschaft der Jugend in Grimma

von Carsten Herboth (Triathlon)

Jara Brandenberg (li.) und Laura-Mila Steinhauer kurz vor dem Start. (Foto: Maurice Mülder)
Jara Brandenberg (li.) und Laura-Mila Steinhauer kurz vor dem Start. (Foto: Maurice Mülder)

Zusammen mit dem letzten Wettkampf der 2. Bundesliga Nord fand in Grimma auch die Deutsche Meisterschaft der Jugend statt. Erstmals konnten die SSF Bonn Triathlon mit zehn jungen Athletinnen und Athleten in allen Altersklassen von der Jugend B bis zu den Junioren eine größere Gruppe entsenden. Je nach Altersklasse musste der Prophetenberg im Stadtzentrum Grimmas zwei bis fünf Mal überwunden werden. Doch die knackigen neun Prozent Steigung waren nicht die einzige Tücke der anspruchsvollen Radstrecke. Enge Kurven und Kopfsteinpflaster mussten ebenso überwunden werden. Daneben war das Schwimmen in der Mulde ein lockerer Auftakt, wären da nicht die über 70 übrigen Armpaare in der Jugend B die fast gleichzeitig um die Wendemarke wirbelten. Beim Laufen in der Innenstadt war die große Hitze mit Temperaturen von über 30 Grad ein Gegner, der mit ganz anderen Mitteln bekämpft werden musste.

Weiterlesen

Erste Herren auf Platz 8, Damen auf Platz 6

SSF Bonn TEAM artegic schließt Saison der 2. Bundesliga erfolgreich ab

von Carsten Herboth (Triathlon)

Alex Schmitz auf der ersten Radrunde. (Foto: Alex Schmitz)
Alex Schmitz auf der ersten Radrunde. (Foto: Alex Schmitz)

Die erste Herren und zweite Damen Mannschaft der SSF Bonn gingen in diesem Jahr in der 2. Triathlon Bundesliga Nord an den Start und konnten dort mit einem 8. Platz bei den Herren und einem 6. Platz bei den Damen in der Abschlusstabelle überzeugen.

Weiterlesen

SSF Damen kämpfen mit Besetzungsproblem. Wer kann starten?

Nachtrag Damenregionalliga

von Carsten Herboth (Triathlon)

Isabella Pithan (li.) und Lara Wevelsiep in Gütersloh. Foto: Janet Schriever
Isabella Pithan (li.) und Lara Wevelsiep in Gütersloh. Foto: Janet Schriever

Nach dem Auftaktrennen in Gütersloh ging es für die Regionalliga Frauen in Harsewinkel an den Start. Für den SSF Bonn traten- begleitet von Mannschaftsbetreuerin Janet Schriever -  Lara Wevelsiep und Isabella Pithan an. Leider konnte keine dritte Athletin gefunden werden, um das Team zu vervollständigen.

Weiterlesen

Fast 40 Nachwuchsathleten nehmen an Leverkusener Duathlon teil

SSF Bonn Triathlon Jugend erneut erfolgreich

von Carsten Herboth (Triathlon)

Leah Suttner, Jana Bastos Simas und Annika Steinert auf der Radstrecke (v.l.n.r.).(Foto:Stefan Reifenberg)
Leah Suttner, Jana Bastos Simas und Annika Steinert auf der Radstrecke (v.l.n.r.).(Foto:Stefan Reifenberg)

Die Nachwuchstriathleten der SSF Bonn waren beim Schüler- und Jugend- Duathlon in Leverkusen an Fronleichnam  nicht nur mit nahezu 40 Teilnehmern am Start, sondern konnte auch in fast jeder Altersgruppe Treppchenplätze erreichen und zahlreiche Mannschaftswertungen gewinnen. Zudem absolvierten viele Kinder aus den Trainingsgruppen TriKids 1 und TriKids 2 ihren ersten Duathlon.

Weiterlesen

SSF Herren holen guten 4. Platz beim Bonn Triathlon, Michael Schubert mit Sieg in Altersklasse

NRW-Liga-Welt wieder in Ordnung

von Carsten Herboth (Triathlon)

Gutgelaunte Athleten im Ziel v.l.n.r. Christian Resch, Michael Schubert und Florian Bauer (Foto: Carsten Herboth)
Gutgelaunte Athleten im Ziel v.l.n.r. Christian Resch, Michael Schubert und Florian Bauer (Foto: Carsten Herboth)

Nach dem ersten Rennen in Gladbeck war die Enttäuschung im Team groß, doch die  zweite Herren Mannschaft der SSF Bonn Triathlon ließen die Köpfe nicht hängen und erkämpften sich vor heimischer Kulisse den vierten Platz. Beim diesjährigen Bonn Triathlon über 3,8 km Schwimmen, 60km Radfahren und 15 km Laufen gingen Michael Schubert, Christian Resch, Florian Bauer und Christoph Grosskopf an den Start.

Weiterlesen

Annika Peiler holt in Halle/ Saale den dritten Platz, Platz vier für die Mannschaft

Zweite Damen Mannschaft erfolgreich in Halle

von Carsten Herboth (Triathlon)

An diesem Wochenende verschlug es Lena Nitzge, Miriam Kahl, Katharina Malter und Annika Peiler in den Südharz, um dort mit der 2.Triathlon Bundesliga 750 m durch den schöngelegenen „Süßen See“ zu schwimmen, anschließend an dessen Ufer 20km Rad zu fahren und 5,7 km zu laufen.

Weiterlesen