News

René Göldner, Sebastian Hoppe, Peter Nürnberger, Andreas Erdrich // Foto: Göldner

Für den letzten Liga-Wettkampf der Senioren gingen am 01. September in Xanten Sebastian Hoppe, René Göldner, Peter Nürnberger und Andreas Erdrich in top Besetzung an den Start. Um 8:35 Uhr fiel der Startschus in der Xantener Südsee. Nach einer kühlen Nacht und Niesel am Morgen sprangen die Athleten neoprenlos bei den herauskommenden Sonnenstrahlen ins Wasser. Erwartungsgemäß kam Sebastian als erster Bonner aus dem Wasser, ...

Top 10, Top 10, Top 10

Neben der NRW Liga Damen startete unsere dritte Herrenmannschaft ebenfalls in Krefeld bei ihrem vorletzten Wettkampf in der Verbandsliga Süd. Als erste Startgruppe des Tages starteten Jonas Stobbe, Fabian Rausch, Richard Schubert und Robin van de Loo auf die 1.500m lange Schwimmstrecke im Elfrather See. Durch die hohen Temperaturen der letzten Wochen fand die erste Disziplin ohne Neoprenanzug statt und bot somit auch keinen Schutz vor dem bedenklichen Wasserzustand des Sees. ...

Top 10 für die NRW Liga Damen der SSF Bonn III

Tina Rietzschel, Constanze Eick, Leonie Baginski // Foto: Eick

Am 25. August wurde die Meisterschaft der NRW Liga entschieden. Der fünfte und letzte Wettkampf in Form einer Olympischen Distanz wurde an diesem Sonntag in Krefeld ausgetragen. Mit Erreichen der Ziellinie wurde gleichermaßen der Saisonabschluss eingeläutet. Ein heißer Tag mit Höhen und Tiefen!

Leonie Baginski, Tina Rietzschel und Constanze Eick fanden sich am Elfrather See ein, um auf die 1.500m lange Schwimmstrecke zu starten. Leonie kam als bekannt gute Schwimmerin als erste SSFlerin aus dem See und konnte schnell aufs Rad wechseln. Conny gelang ebenfalls eine gute Schwimmperformance und kam mit einer kleinen Gruppe aus dem Wasser, ...

Jara Brandenberg, Lena Kämmerer, Lea Wevelsiep, Leah Suttner (Betreuerin) // Foto: Luis Hesemann

Am vergangenen Wochenende stand das letzte Rennen der 1. Triathlon Bundesliga Serie für unsere Athletinnen und Athleten an. Gleichzeitig wurden die deutschen Meisterschaften im Triathlon und in 10 weiteren Sportarten ausgetragen. All das passierte in einer professionellen Kulisse in und rund um das Olympiastadion sowie mit Live-Übertragung im ARD und ZDF. Alles in allem ein ganz besonderes Wochenende für alle.

Mit entsprechendem Rückenwind und einer starken Tabellenplatzierung wurden unsere Damen schon als 4. Team auf den blauen Teppich gerufen, wo am Ufer des Wannsees bei bestem Wetter der Startschuss fallen sollte. ...

Vorsprung in der Tabelle um die NRW-Meisterschaft weiter ausgebaut

Helmut Klippert, Rob Rave, Thomas Fuchs // Foto: Silvia

Am vergangenen Sonntag strömten wieder 12 Athleten der Masters aus Bonn aus. Der dritte Wettkampf der NRW-Meisterschaft 2019 wurde am 04. August in Sassenberg ausgetragen und es ging bei der ersten Mannschaft um den Ausbau der Tabellenspitze. Nachdem die Frauen und Herren der Regionalliga bereits im Feldmarksee schwammen, gingen mittags auch die Masters an den Start. Der Tag sollte mit einem Sieg der ersten Mannschaft enden, aber fangen wir vorne an:

Als erste Bonner kamen Thomas und Helmut mit 2 Sekunden Abstand unter den schnellsten fünf Schwimmern aus dem Wasser ...

Die Herren des TEAM artegic erstmals unter den Top Ten, die Damen halten ihren vierten Tabellenplatz

Damen & Herren des SSF Bonn Team artegic vor dem Start // Fotos: Luis Hesemann

21. Juli 2019, 1. Bitburger 0,0% Triathlon Bundesliga: Der Startschuss für das dritte Rennen der höchsten Klasse im Triathlon fiel an diesem Sonntag in Tübingen. Für die Damen sind Hannah Stegmaier, Eva Daniëls, Lea Wevelsiep und Ronja Steiling angereist, mit dem Ziel die Leistungen aus dem vorangegangenen Rennen in Düsseldorf zu bestätigen.

Das Schwimmen lief vor allem für Hannah und Eva sehr gut, die sich damit den Anschluss in der ersten großen Verfolgergruppe sichern konnten. Kurze Zeit später nur folgte Lea, die mit ihrer kleineren Gruppe und ein paar beherzten Antritten ...

Sebastian Hoppe und Nelson Penedo unter den Top 10

Torge Szczepanek, Manfred Holthausen, Nelson Penedo, Sebastian Hoppe // Bild: Eva-Maria Arndt

Auch die Herren der Seniorenliga standen in Verl bei ihrem vorletzten Wettkampf der Saison 2019 am Start. Anders als bei der NRW- und Bundesliga durfte bei der Wassertemperatur von knapp über 20 Grad in dieser Liga mit Neoprenanzug geschwommen werden, was unseren Männern bei einer Lufttemperatur unter 20 Grad ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Vor dem Wettkampf auf Tabellenplatz drei, dicht gefolgt von mehreren Vereinen, stand das SSF Bonn Team also mit Manfred Holthausen, Sebastian Hoppe, Nelson Penedo und Torge Szczepanek sehr gut besetzt und mit entsprechend Kampfgeist an der Startlinie des Verler Sees. Der Tabellenplatz sollte abgesichert werden. ...

Simon Nolte belegt Platz 2!

SSF Bonn Team artegic der Herren in Verl 2019

Saisonfinale der 2. Bundesliga in Verl 2019! Bei den Damen stand die Titelverteidigung der letzten zwei Jahre an, die Herren wollten ihre Leistungen des letzten Wettkampfs in Grimma bestätigen. Ein aufregender Tag mit Höhen und Tiefen! Die Damen verpassten am Ende leider den Gesamtsieg und reisten mit der Silbermedaille wieder nach Bonn. Die Männer, die sich den zweiten Platz holten, konnten sich über die Saison als vierte Mannschaft in den Top 5 behaupten.

Beim letzten Rennen der 2. Bundesliga standen Johanna Wachendorff, Leonie Baginski, Ronja Steiling und Annika Peiler für das TEAM artegic an der Startlinie. Die beste Bonnerin war Annika mit einem hervorragenden sechsten Platz. Sie fand sich nach einem guten Schwimmen in einer Verfolgergruppe mit Ronja wieder, die bis zur ersten Radgruppe ...

Anne Schafhausen, Eva-Maria Arndt, Anika Weißkirchen // Foto: Agoston Feher

Für die einen Segen, für die anderen Fluch, ging es am vergangenen Sonntag bei nur knapp über 20 Grad Wassertemperatur ohne Neoprenanzug in den Verler See. Startschuss des vorletzten Wettkampfs der NRW Liga Damen. Anika Weißkirchen, Anne Schafhausen und Eva-Maria Arndt erreichten am Ende den 6. Platz und damit das bisher beste Ergebnis dieser Saison.

Durch den doch recht kühlen See und das Neo-Verbot, zog sich das Starterfeld bereits beim Schwimmen etwas auseinander. So gab es keine großen, sondern mehrere kleine Radgruppen. Anika kam als erste SSFlerin und im vorderen Feld aus dem Verler See in die Wechselzone und konnte sich direkt vorne behaupten. Eva folgte ihr etwas später und ...

Jens Brömmel, Stefanie Hiersemann, Rene Kamerseder, Stefan Reifenberg, Christophe Macht, Herwart Bardon // Foto: Reifenberg

Bei der diesjährigen Challenge im fränkischen Roth gingen etwa 20 Athleten des SSF Bonn Triathlon an den Start. Davon sieben über ihre erste Langdistanz (3,8/180/42,2km) und einige der Starter in Staffeln. Angefeuert wurden unsere Athleten unter anderem von Franzi und Christoph Klaren, Claudia Reifenberg, Georg Leben und Steffi und Gerry Steinberg.
Durch den nächtlichen Regen waren die Straßen am Wettkampfmorgen noch etwas nass, ansonsten herrschten aber nahezu perfekte Rennbedingungen: maximal 21 Grad und etwas auffrischender Wind. ...

Richard Schubert, Fabian Rausch, Nikolaj Heck, Jan Lütkefent // Foto: Schubert

Die dritte Mannschaft der Herren trat am 07. Juli 2019 zum zweiten Wettkampf der Verbandsliga Süd in Kalkar-Wissel an. In der Besetzung Nikolaj Heck, Jan Lütkefent, Fabian Rausch und Richard Schubert ging es für die Herren an den Start. Bei recht kühlen Außentemperaturen wurde ohne Neo geschwommen. Wie auch bei den Damen in Saerbeck war das Wasser wärmer als die Luft. ...

Tina Rietzschel, Constanze Eick, Anne Schafhausen, Kirsten Schneehagen, Sarah Lalla, Christin Zippelius // Fotos: Marina Günnigmann

Am 07. Juli 2019 stand für die NRW Liga Damen der dritte und für die Oberliga Damen der zweite Wettkampf an. Beide Mannschaften starteten mit je 3 Athletinnen auf der Kurzdistanz bei schon fast winterlichen Temperaturen von ca. 16°C im Vergleich zum letzten Hitzesonntag. Anne Schafhausen, Tina Rietzschel und Constanze Eick durften für die NRW Liga zuerst in den Saerbecker See (23°C) springen, der deutlich wärmer war, als die Luft an Land. 15 Minuten später gingen die Damen der Oberliga auf die Strecke, wo Kirsten Schneehagen, Christin Zippelius und Sarah Lalla für den SSF Bonn Triathlon an den Start gingen. ...

Care Concept Nachwuchsteam: 1 .Platz für Julia Bodenschatz und Jonathan Trebst

Neu im NRW-Nachwuchs-Cup ist dieses Jahr der Niederrhein Triathlon in Kalkar-Wissel. Das Starterfeld war nicht so groß. Nur insgesamt 106 Athleten waren in den 3 Altersklassen Schüler A, Jugend B und Jugend A am Start, was sicherlich auch am frühen Start um 8:00 Uhr gelegen hat. Da hieß es auch für die 11 Athleten vom SSF Bonn Triathlon: früh aufstehen.

3. Platz für Lena Kämmerer

TEAM artegic Damen (Kämmerer, Sánchez-Garcia, Brandenberg, Wachendorff) // Foto: SG Triathlon one Witten

36 Grad und es wird noch heißer... In Grimma stand das vorletzte Rennen der 2. Bundesliga an. Trotz der Hitze glänzten unsere Athleten: sowohl das Damen- als auch das Herrenteam standen nach dem Rennen auf dem Podium. Lena Kämmerer wird als beste Bonnerin im gesamten Damenfeld Dritte. Die Damen des TEAM artegic sicherten sich den Tagessieg, die Herren den zweiten Rang, womit den Herren der erste Podestplatz in dieser Saison gelang.

3. Platz für Hannah Stegmaier

Mannschaftsfoto in Grimma // Foto: K. Schneehagen

Grimma, eine „große Kreisstadt“ im Leipziger Umland war nach 2014 und 2018 auch in diesem Jahr Ausrichter der Jugend-DM. Mit insgesamt 13 Athleten (Jugend B bis Junioren) waren die Trainer Moritz und Chris, Betreuer Rudi sowie zahlreiche Eltern bereits am Freitag nach Grimma gereist. Freitagabend fand die obligatorische Länderparade und Nudelparty statt, am Samstagnachmittag folgten die Einzelwettkämpfe und am Sonntagmorgen der (Bundes-) Ländervergleich als Team-Relay.

In den fünf Einzelwettkämpfen starteten insgesamt 312 Teilnehmer, davon 47 Starter aus NRW. ...