49 Nachwuchsathleten erfolgreich in das erste Rennen des Rheinland-Nachwuchs Cups gestartet.

Swim & Run Leverkusen – SSF Bonn Triathlon Jugend stark vertreten

von Constanze Eick (Triathlon)

SSF Bonn Triathlon Jugend / Foto: B. Hoppe

Am Samstag, den 16. Februar stand das erste Rennen des Rheinland-Nachwuchs Cups an. 49 Athletinnen und Athleten der SSF Bonn Triathlon Jugend sind bei diesem Wettkampf an den Start gegangen. Je nach entsprechender Altersklasse (Schüler D bis Jugend A) musste im Leverkusener Waldbad eine Schwimmstrecke zwischen 25m und 750m geschwommen, sowie ein anschließenden Lauf über 200m bis hin zu 5.000m absolviert werden. Der SSF Bonn Triathlon war mit seiner Jugend nicht nur der Verein mit den meisten Teilnehmern sondern auch sehr erfolgreich.

So wurden an diesem Tag fünf erste Plätze durch Max Schaffrath (Schüler C), Luis Penno (Schüler B), Julia Bodenschatz (Schüler A), Anna Brandenberg (Jugend B) und Theres Schuhenn (Jugend A) erkämpft.

Weiterhin gelang es Jette Klein (Schüler A), Lukas Kurtenbach (Schüler A), Lena Hötzschold (Jugend B), Moritz Hoppe (Jugend B) und Jonathan Trebst (Jugend A) sich auf dem zweiten Rang zu platzieren. Adam Bahrani (Schüler C) holte sich den dritten Platz.

Neben diesen hervorragenden Erfolgen waren sechs weitere Athleten und Athletinnen unter den Top Ten ihrer Altersklasse. Hervorzuheben ist Moritz Hoppe, der erstmals die 5:09 auf 400m erreichte.

Unser Jugendtrainer Moritz Elze begleitete die Sportler und Sportlerinnen an diesem Tag, die neben ihm von Leah Suttner und Rudi Meier betreut wurden.

Bericht: Rudi Meier/Moritz Elze

Zurück