Saisonabschluss: Tagessieg und Bronze für unsere Senioren

von Constanze Eick (Triathlon)

Medaille, 1. Platz // Foto: A. Erdrich

Für den letzten Liga-Wettkampf der Senioren gingen am 01. September in Xanten Sebastian Hoppe, René Göldner, Peter Nürnberger und Andreas Erdrich in top Besetzung an den Start. Um 8:35 Uhr fiel der Startschus in der Xantener Südsee. Nach einer kühlen Nacht und Niesel am Morgen sprangen die Athleten neoprenlos bei den herauskommenden Sonnenstrahlen ins Wasser. Erwartungsgemäß kam Sebastian als erster Bonner aus dem Wasser, gefolgt von seinen Teamkameraden René, Peter und Andy, die ihre Leistungen und sehen lassen konnten, wenngleich an Sebastian kein herankommen war.

Weiter ging es auf die sehr flache Radstrecke. Eine Wendepunktstrecke, die 5x zu fahren war und zwei 180 Grad Kurven parat hielt – was auf einer super Drückerstrecke schon aus dem Tritt bringen kann. Hier konnten vor allem Andy und Peter einiges an Zeit aufholen. Das Rennen verlief bisher für alle vier Sportler sehr gut.

Auf ebenfalls flachen Laufstrecke am Wasser kam René nochmal zu seiner Disziplin und sicherte sich den besten Split in den Laufschuhen. Sebastian konnte seine Leistung den gesamten Wettkampf halten und kam als 3. durch den Zielbogen gelaufen. Andy brachte nach starker Radperformance auch noch einige Kräfte in die Beine, so dass er auf Platz 8 einlief, dicht gefolgt von René auf Platz neun. Nur knapp verfehlte das Team eine komplette Top 10 Platzierung und so komplettierte Peter auf starkem 11. Platz das Team.

Mit diesen konstanten und kompakten Leistungen der SSF-Bonn-Triathlon Senioren konnte sich das Team den Tagessieg einfahren! Platz 2 mit nur einem Punkt verfehlt, wurde es in Gänze über die gesamte Saison Platz 3! Bronze am Ende von 2019! Ein hervorragender Saisonabschluss der SSF Bonn I Senioren, nächstes Jahr wird wieder angegriffen… :-)

Zurück