Der SSF Bonn Triathlon stark vertreten!

28. SWB Energie und Wasser Bonn-Triathlon

von Christophe Macht (Triathlon)

28. SWB Energie und Wasser Bonn-Triathlon
Impressionen (Fotos: Mitglieder)

Ein jährliches Highlight im Triathlon​-Kalender ist für viele​ Athletinnen und​ Athleten des SSF Bonn Triathlons der SWB Energie und Wasser Bonn-Triathlon. Pünktlich fielen im 5 Minuten Takt die Startschüsse der jeweiligen Startgruppen und neben vielen​Einzelstarterinnen und​ Einzelstartern kämpften auch unsere Ligamannschaften um gute Platzierungen.

Unsere​ vier​ Mastermannschaften zeigten wie immer starke Leistungen und konnten sich mit der ersten Mannschaft (SSF Bonn I), besetzt durch Gero Sieberger, Rob Rave und Ralph Hettrich, direkt den obersten Podiumsplatz sichern. Es folgte Platz 5 für den SSF Bonn II mit Winni Penno, Peter Hillermann und Thomas Fuchs, Platz 13 für den SSF Bonn III mit Berthold Balg, Andi Rehn und Stefan Reifenberg und der 19. Platz für unsere Grandmasters in Besetzung von Bruno Hoenig, Michael Wappelhorst und Uwe Gersch.

Die Seniorenmannschaft ging mit Nelson Penedo, Sebastian Hoppe, Baptiste Chatré und Enes Ergül an den Start. Die durchweg guten Athleten konnten mit ihren Leistungen den dritten Platz in einer stark besetzen Seniorenliga erreichen.

Die Seniorinnen taten es der ersten Mastermannschaft gleich und ​sicherten​ sich in dem Rennen den 1. Platz in ihrer Liga. Hier zeigten Mica​ela​ Orgeldinger, Maria Galda und Carina Kontio ihre Stärken alle in unter 4 Stunden.

Ebenso unsere Verbandsliga sicherte sich mit dem 6. Rang eine super Platzierung im ersten Drittel in einem stark besetzen Ligafeld. Hier kämpften nämlich leider nur drei Athelten um die Platzierung: Nikolaj Heck, Robin van de Loo und Hillard Remmers. Richard Schubert musste leider nach einem guten Schwimmen aussteigen.

Wie eingangs erwähnt waren auch viele ​Einzelstarterinnen und​ Einzelstarter auf der Strecke zu finden und konnten zufrieden bis sehr zufrieden über die Ziellinie laufen. Hervorzuheben sind hier noch Alex Schmitt und Lara Belke, die dieses Jahr Stadtmeister und Stadtmeisterin​ geworden sind!

Allen ​Athletinnen und ​Athleten ein herzliches Glückwunsch zu ihren fantastischen Leistungen bei einem schwül-warmen Wettkampf, der mal wieder vom PSV Bonn Triathlon top organisiert wurde!

Bericht: Constanze Eick

Zurück