Michael Schubert mit Doppelstart, Jugend läuft erstmalig 10km Wettkampf

20. Mondorfer REWE Weihnachtslauf

von Carsten Herboth (Triathlon)

Nicht ganz das Podium des Tages: (v.l.n.r.) Miriam Kahl (5.), Lena Kämmerer (3.) und Lea Wevelsiep (2.)(Foto: Michael Bünning)
Nicht ganz das Podium des Tages: (v.l.n.r.) Miriam Kahl (5.), Lena Kämmerer (3.) und Lea Wevelsiep (2.)(Foto: Michael Bünning)

SSF Bundesliga-Athlet Michael Schubert startete am 30. November beim Mondorfer REWE Weihnachtslauf gleich zweimal. Nachdem er sich über die 5-Km-Distanz Platz 2 in 0:17:07 sicherte gelang ihm nur dreißig Minuten später dieselbe Platzierung über die 10-Km-Distanz.

Nach dem zweiten Bonner Bundesliga-Starter Carsten Herboth (4.Platz, 0:17:48) mischten sich einige SSF-Jugendliche unter die ersten Finisher des Laufes - Nils Herrington (7., 0:18:12), Gianluca Weßling (10 Jahre, 9., 0:18:31) und Kai Lingen (15., 0:19:39).

Bei den Frauen war Amelie Philipsenburg schnellste Bonnerin. Unsere Jugendathletin belegte in neuer persönlicher Bestzeit von 0:20:24 den 2. Platz hinter Lea Wevelsiep (0:19:50), die für die SSF in der Bundesliga an den Start geht. Das Podium komplettierte als dritte SSFlerin Lena Kämmerer in 0:20:38. Weitere Platzierungen in den Top-10: Miriam Kahl (5., 0:21:10) und Hannah Stegmeier (10., 0:22:49).

Für die 10 km brauchte Michael 0:35:53 und sah dabei noch verdammt locker aus. Unter die Top-10 bei den Männern schafften es noch die Abteilungsmitglieder René Göldner (5., 0:36:27) und Winni Penno (10., 0:37:29), die jedoch bei nicht für die SSF Bonn Triathlon an den Start gegangen sind. Unsere Trainer Maurice Mülder und Stefan van de Weyer belgeten die Plätze 14 (0:37:48) und 15 (0:38:40). Mattia Weßling, der an diesem ersten Advent seinen ersten Lauf über 10km absolvierte konnte nach 0:39:13 als 20. die Ziellinie überqueren.

Auch Jara Brandenberg lief zum ersten Mal einen Wettkampf über 10km. Die Nachwuchsathletin konnte bei ihrem Debüt gleich den vierten Platz in der Gesamtwertung holen und ließ mit ihrer Zeit von 0:42:09 viele deutlich erfahrenere Athleten hinter sich. Als zweite SSFlerin schaffte es Ute Schmidt in 0:47:39 unter die Top-20 der Damen über die 10km.

Insgesamt gingen über 40 Triathleten des SSF Bonn von der Altersklasse U12 bis M65 in Mondorf an den Start. Alle Ergebnisse des Laufes findet ihr auf der Seite des Veranstalters TUS Mondorf. Maurice Mülder/ Carsten Herboth

Zurück