Fünfter und letzter Start der NRW Liga 2018

von Christophe Macht (Triathlon)

Saisonfinale in Verl

Saisonfinale in Verl für die NRW Liga
v.l.n.r.: Lara Belke, Tina Rietzschel, Constanze Eick (Foto: Luis Hesemann)

Schon Mitte des Jahres hieß es am 15.07.2018 in Verl „Finale“ für die NRW Ligen. So war es auch für die Damenmannschaft des SSF Bonn Triathlon III der Saisonabschluss.

Für diesen Start setzte das Team auf Lara Belke, Constanze Eick und Tina Rietzschel. Nach vier Wettkämpfen in Schwimmbecken durften sich die drei erst einmal auf 750m im Freiwasser des Verler Sees behaupten. Conny kam als erste SSFlerin aus dem Wasser und konnte sich somit einen Platz in der zweiten Radgruppe sichern, welche Lara nur knapp verpasste. Durch das sehr hohe Tempo in Connys Gruppe, in der sie mit einer weiteren Athletin viel vorne arbeitete und sich in dem Wettkampf die beste Radzeit sicherte, war kein Herankommen möglich. Die dritte Radgruppe war für sie jedoch zum „Warten“ zu weit hinten. Dennoch kam Lara nicht unweit hinter Conny wieder zurück in die Wechselzone. Tina fand sich im mittleren Feld wieder, musste jedoch, wie Lara, überwiegend alleine auf dem Rad kämpfen, da sich das Feld etwas auseinander zog. Auf der Laufstrecke punktete Lara ordentlich und lief sich bis auf den 9. Platz vor. Conny musste dem starken Lauffeld vor allem in der zweiten Runde etwas nachgeben und landete auf Platz 22. Tina zeigte ihre Stärke ebenso beim Laufen, überholte einige Damen und folgte mit einem kraftvollen Schlusssprint als 36. ins Ziel. In der Gesamtwertung gab es Platz 7 für das Team des SSF Bonn Triathlon III.

Den Tagessieg holte sich das EJOT Team Buschhütten IV, Meisterinnen der NRW Liga in 2018 sind die Damen des Kölner Triathlon-Team 01. Glückwunsch!

(Bericht von Constanze Eick)

Zurück