Doppelsieg für die Masters des SSF Bonn Triathlon in Indeland

von Christophe Macht (Triathlon)

Dominanz in der Liga: SSF Masters-Triathleten

Dominanz in der Liga: SSF Masters-Triathleten
Das Podium in Indenland (Foto Bruno Hoenig)

Am Sonntag stand das 2. Rennen der Masterliga in Indeland auf dem Programm. Die Herren der ersten beiden Mannschaften konnten sich durch ihre Spitzenleistungen den 1. und 2. Platz auf dem Podest sichern. Für die erste Mannschaft standen Nelson Penedo (2.), Thomas Fuchs (5.) und Rob Rave (6.) an der Startlinie und ließen das Starterfeld fast komplett hinter sich. Die zweite Mannschaft ging mit Helmut Klippert (8.), Berthold Balg (12.) und Ralph Hettrich (15.) an den Start und dominierten damit ebenso im ersten Viertel der Starter. Auch die dritte Mannschaft mit Ralf Knips, Wolfgang Ruttscheid und Steven Schilling sowie unsere Grandmasters mit Bruno Hoenig, Uwe Gersch und Frank Burkhardt zeigten starke Leistungen und konnten sich mit Platz 13 und 19 tolle Platzierungen im Mittelfeld sichern. In der Gesamtwertung liegen zur Halbzeit der NRW Meisterschaft die SSF Bonn Triathlon Masters auf den Plätzen 1 und 2. Weiter so!

Zurück