27. Swimathlon in Bonn & 2. Wettkampf im Rahmen des Rheinlandnachwuchscups

27. Swimathlon 2019 in Bonn

von Constanze Eick (Triathlon)

27. Swimathlon 2019 // Foto: Jörg Buhs

Am 17. März 2019 fand der 27. Swimathlon, ausgerichtet vom SSF Bonn Triathlon, im vereinseigenen Schwimmbad und Stadion statt. Mit rund 320 Meldungen waren vor allem die Rennen der Classic Distanz und der NRW Meisterschaft (1.000m Schwimmen und 5km Laufen) voll ausgebucht. Daneben gab es noch Rennen mit kürzeren Strecken für die Jugend und Schüler sowie auf der Fun Distanz. Besonders an diesem Wettkampf ist der Jagdstart beim Laufen: Die Startzeit der Läufer richtet sich nach der Reihenfolge der Schwimmzeiten.

Der vereinsinterne Wettkampf war außerdem der 2. Wettkampf im Rahmen des Rheinlandnachwuchscups und so starteten 51 Athleten der SSF Bonn Triathlon Jugend / Kids. Mit vier ersten Plätzen (Max Schaffrath, Luis Penno, Julia Bodenschatz, Anna Brandenberg) waren unsere Tri-Kids und Jugend wieder sehr erfolgreich. Es folgten drei zweite Plätze belegt von Lena Hötzschold, Lennart Müller und Jonathan Trebst. Weiterhin sind die meisten Athleten und Athletinnen auf guten Rängen gelandet und haben super Leistungen gezeigt.

Wir blicken auf einen schönen und erfolgreichen Wettkampftag zurück, bei dem auch im Schwimmbad erstmals die Zeit elektronisch erfasst wurde. Mit weiteren Ideen zur Optimierung freuen wir uns schon jetzt auf nächstes Jahr, den 28. Swimathlon in Bonn!

An dieser Stelle noch ein besonderer Dank und Lob an das Organisationsteam und an alle Helfer für den unermüdlichen Einsatz, den Wettkampf so erfolgreich durchzuführen.

 

Bericht: Rudi Meier (Betreuer der Tri-Kids und der Tri-Jugend) & Constanze Eick

Zurück