NRW Liga Damen

Mit Ende der Saison 2017 gelang es der dritten Damenmannschaft SSF Bonn III in die NRW Liga Frauen aufzusteigen. Die Stationen der NRW Liga 2018 waren Buschhütten, Gütersloh, Harsewinkel, Mönchengladbach und Verl. 17 Mannschaften bildeten diese Saison die NRW Liga der Frauen. Als Aufsteiger aus der Regionalliga war diese Liga für das Team eine neue Erfahrung und Herausforderung.

Saisonverlauf 2018

NRW LIga Damen 2018
NRW Liga Damen 2018 bei Ihren fünf Wettkämpfen in Buschhütten, Gütersloh, Harsewinkel, Mönchengladbach und Verl.

 

In Buschhütten wurde die Saison direkt mit einem Teamsprint eingeläutet. Erstmals in der NRW Liga Geschichte wurde das Schwimmen als Staffelschwimmen (4x200m) ausgetragen. So gingen Leonie, Lea, Conny und Lara, begleitet von der erfahrenen Caro als Support, an den Start. In dieser Reihenfolge wurde geschwommen, bevor es gemeinsam auf das Rad auf die gesperrte Autobahn ging. Nach dem Schwimmen noch auf Platz 12 konnte sich das Team durch sehr starke Leistungen auf dem Rad, vor allem von Lara und Conny, auf Platz 6 vorarbeiten. Auf der Laufstrecke wurde der erste Kilometer noch gemeinsam gelaufen, wonach Conny das Rennen nach längerer Verletzung ruhiger beendete. Leonie, Lea und Lara brachten das Team dann mit gemeinsamer Lauf-Energie auf den 5. Platz.
Das zweite Rennen in Gütersloh wurde von Leonie, Lara und Tina bestritten. Die Erfahrung des Windschattenfahrens war, außer für Leonie, neu. Leider kamen weder Lara noch Tina in diesen Genuss, konnten sich durch ihre spitzen Leistungen aber dennoch gut im Feld behaupten. Für Leonie lief es besonders gut, sie holte sich in diesem Rennen den fantastischen 3. Platz in der Einzelwertung. Das Team nahm aus Gütersloh den 6. Rang mit nach Hause.
In Harsewinkel, dem einzigen Wettkampf ohne Windschattenfreigabe, gingen Leonie, Lea und Christin an den Start. Leonie und Lea schwammen erwartungsgemäß schnell und hielten diese großartige Leistung auch im Verlauf des gesamten Rennens. Christin, die noch neu im Liga-Betrieb war, lieferte ebenfalls ein klasse Rennen ab und konnte beim Laufen punkten, so dass es gemeinsam für Platz 8 reichte.
Zweiter und letzter Teamsprint in Mönchengladbach, dieses Mal mit gemeinsamen Schwimmen im mobilen Becken auf dem Rathausplatz von Rheydt. Zusammen kamen Judith, Lea, Lara und Conny nach solider Schwimmleistung in die Wechselzone, um umso stärker auf dem Rad anzugreifen. Das sollte gelingen, obwohl sich wegen eines Plattens von Conny nur noch drei Starterinnen den Wind teilen konnten. Angefeuert vom mitreisenden Support Isa und Christin sicherte sich das Team phänomenal die zweitschnellste Rad-Zeit und konnte anschließend auf Platz 7 ins Ziel laufen.
Den Saisonabschluss in Verl übernahmen Lara, Conny und Tina. Conny konnte durch gutes Schwimmen die zweite Radgruppe erwischen, in der sie viel Führungsarbeit leistete. Lara und Tina zwischen Radgruppen gefangen, punkteten vor allem beide beim Laufen kräftig. Lara konnte sich grandios bis zum 9. Platz vorarbeiten und auch Tina machte einige Plätze nach vorne gut. Zu dritt erreichte das Team erneut Platz 7 am Tagesende.

Am Ende der Saison gibt es für das Team SSF Bonn III den unglaublichen 5. Gesamtplatz in der neuen Liga zu verzeichnen. Diesen erfolgreichen Abschluss feierten wir gemeinsam mit unseren Seniorinnen bei einem Picknick am sonnigen Rheinufer und wollen mit diesem Erfolg und dieser Motivation 2019 wieder angreifen.

Starterinnen 2018: Leonie Baginski, Lara Belke, Constanze Eick, Lea Heuer, Judith Richter, Tina Rietzschel und Christin Zippelius // Captain: Constanze Eick

Interessierte und ambitionierte Triathletinnen sind für die Saisonplanung 2019 herzlich willkommen und können sich gerne unter breitensport@ssf-bonn-triathlon.de melden. Für einen Ligastart ist ein Startpass des Nordrheinwestfälischen Triathlonverbandes erforderlich.

Saisonabschlusstreffen 2018

Seniorinnen & NRW Liga Damen beim Saisonabschlusstreffen

Das Team der NRW Liga Damen - Hintergrund

Als 2014 die damalige NRW Liga Frauen in die 2. Bundesliga aufstieg, wurde die dritte Damenmannschaft gegründet, um weiteren ambitionierten Athletinnen die Möglichkeit zu geben am Ligabetrieb des NRWTV's teilzunehmen. Es folgten drei Saisons in der Regionalliga, wo sich die Mannschaft immer im ersten Drittel unter den Top 10 platzieren konnte. 2017 schaffte die Damenmannschaft SSF Bonn III dann selbst den Aufstieg in die nächst höhere Kategorie, in die NRW Liga Frauen. Seit 2018 steht das Team mit leistungsorientierten und motivierten Triathletinnen hier an der Startlinie. Als Aufsteiger aus der Regionalliga war und ist diese Liga für das Team eine neue Erfahrung und Herausforderung, wo sich die Mädels aber sehr gut schlägt.

NRW Liga Damen 2018
Saison 2018 (v.l.n.r.) Hinten: Christin Zippelius, Anne Schafhausen, Judith Richter, Lara Belke, Leonie Baginski; Vorne: Tina Rietzschel, Constanze Eick, Lea Heuer, Carolin Bramer; (Foto: Andreas Erdrich)