Nachrichtenarchiv

Schwimmen: 10. Adventsschwimmen der Freien Schwimmer Duisburg - Einstieg in die Langbahnsaison geglückt

Hannah Wiedemann
Hannah Wiedemann (Foto: J. Schnürle)

Nur eine Woche nach dem NRW-Entscheid für die DMSJ ging es am 11. und 12. Dezember 2016 nach Duisburg zum ersten Langbahnwettkampf der Saison 2016/2017. Für viele Schwimmer und Schwimmerinnen, aber auch für das Trainer-Team und die Betreuer war dies, nach den vielen Wettkämpfen der zurückliegenden Wochen, die letzte Herausforderung in diesem Jahr. Am 19. Dezember wird das Wettkampfjahr 2016 mit einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt verabschiedet. Obwohl die SSF Bonn mit 22 Aktiven eine relativ kleine Mannschaft nach Duisburg geschickt hatten, erreichten sie im Gesamtmedaillenspiegel eine gute Platzierung. Hinter den zahlenmäßig deutlich größeren Mannschaften von TPSK Köln, Duisburg ST, SG Neuss und CSV Kleve belegten die SSF Bonn den fünften von 16 möglichen Plätzen. Insgesamt wurden 30 Gold-, 14- Silber- und 13 Bronzemedaillen gewonnen und das bei erfreulich vielen persönlichen Bestzeiten.

Josephin Schlaefke

Weihnachtlicher Kaffeeklatsch

AM 15. Dezember laden wir alle SSF und nicht SSF Mitglieder ab etwa 55 Jahren zu einen Weihnachtlichen Kaffeklatsch ein. Kommen Sie an dem Donnerstag um 15 Uhr ins Bistro zum Startblock und geniessen Sie leckeren Kuchen und Kaffee.

Hier gehts zum Flyer

Wasserball: Nikolausturnier 2016

D-Jugend der SSF Bonn (Foto: Irina Birkenstock)
D-Jugend der SSF Bonn (Foto: Irina Birkenstock)

Am vergangen Sonntag, den 11.12.2016, begrüßte die Bonner Wasserballjugend neun Gastmannschaften im heimischen Sportpark Nord zur zweiten Auflage des Nikolausturniers. Die völlig neu formierte D-Jugend um Kapitän Till Kappes zog in den knappen Spielen am Ende leider immer den Kürzeren und belegte den sechsten Platz in einem sehr starken Teilnehmerfeld. Jedoch konnten besonders die vielen neuen Spieler, die an diesem Sonntag ihr erstes Wasserballspiel absolvierten, eine Menge an Erfahrung sammeln. Diese gilt es nun beim nächsten Turnier umzusetzen. Mit Trainer Fabian Werkhausen macht sich unsere D-Jugend am kommenden Samstag, den 17.12.2016 auf nach Wuppertal und möchte dort auch die ersten Siege holen.

Weiterlesen

Schauspieler und Sportler freuen sich über Spende der SPD Fraktion

Dass Kultur und Sport viele Gemeinsamkeiten hat zeigt das Projekt zwischen dem Ensemble des Jungen Theater Bonn und dem Perspektivteam der SSF Bonn. Im November haben sich die jungen Schauspieler und Sportler erstmals getroffen und auf Anhieb viele Gemeinsamkeiten festgestellt. Da alle Jugendliche den größten Teil  ihrer Freizeit entweder in die Schauspielerei oder in den Sport investieren hatten  sie viel Spaß daran einmal über den  Tellerrand hinaus zu schauen

In der Zukunft wird es einen engen Kontakt zwischen Schauspielern und Sportlern geben der nächste Besuch ist bereits  für das Frühjahr 2017 im Sportpark Nord geplant.

Das eine solche Zusammenarbeit zwischen Sport und Kultur zu einem so positiven Aufsehen geführt hat überraschte alle Beteiligten, mindert aber die Freude über  die Spende der SPD Ratsfraktion  in Höhe von 300 nicht. Das Geld wird für die nächsten gemeinsamen Projekte genutzt werden.

Weiterlesen

Judo: 11 SSF-Judoka im Finale bei Bonner Stadtmeisterschaften

Hagen Boothe, Nouri Günther, Marc und Joseph Ivtchenko (v. l. n. r., Foto: Yamina Bouchibane)
Hagen Boothe, Nouri Günther, Marc und Joseph Ivtchenko (v. l. n. r., Foto: Yamina Bouchibane)

Zum alljährlichen sportlichen Jahresausklang trafen sich die Nachwuchsjudoka aus Bonn und Umgebung zu den kreisoffenen Stadtmeisterschaften in der Hardtberghalle. Eine üblich kleine Delegation der SSF-Judoabteilung von 22 AthletInnen kämpfte am 10. und 11. Dezember um Medaillen. Am Ende freuten wir uns über sechs Titel, fünf Silber- und drei Bronzemedaillen.

Weiterlesen

Ehrenpreis Bonner Sport 2016 für Frank Herboth

Ehrenpreis für Frank Herboth
Die Preisträger (Foto: M. Schramm)

Der „Ehrenpreis Bonner Sport“ wird in jedem Jahr an 8 Personen verliehen, die sich besonders um den Bonner Sport verdient gemacht haben.
In diesem Jahr wurde unser Vorstandsmitglied Frank Herboth mit diesem Preis geehrt. Die Stadt Bonn würdigte damit seine jahrzehntelange, ehrenamtliche Arbeit bei den SSF Bonn in den verschiedensten Aufgabenbereichen. Frank Herboth ist seit 1986 als Übungsleiter tätig, vor allem als Leiter und Prüfer der Sportabzeichengruppe bei den SSF Bonn, er ist NRW-Kaderschiedsrichter Schwimmen und Schiedsrichter im Schwimmbezirk Mittelrhein und seit vielen Jahren Mitglied des Vorstandes der SSF Bonn.

Weiterlesen

DMSJ Finale im SV NRW 2016: Dritter Platz für die weibliche B-Jugend

WeiblicheJugend A, B und C
WeiblicheJugend A, B und C (Foto: J. Schnürle)

Die SSF Bonn waren beim NRW-DMSJ Finale, vom 3. bis 4. Dezember 2016, mit fünf Mannschaften vertreten. Die ebenfalls qualifizierte C-Jugend musste aus terminlichen Gründen bereits im Vorfeld absagen. Ausgetragen wurde diese Veranstaltung zum ersten Mal in der Wuppertaler Schwimmoper und nicht im inzwischen stillgelegten Essener Hauptbad. Das Wuppertaler Schwimmbad ist mit 10 Bahnen zudem deutlich größer als das Hauptbad in Essen.
Daher waren in der Jugend E bis C in diesem Jahr erstmals 16 Mannschaften im Finale zugelassen und in der Jugend B bis A 8 Mannschaften.

Weiterlesen

Schwimmen: Nikolausschwimmen in Wachtberg am 04.12.2016

Wettkampf in Wachtberg
Die SSF-Teilnehmer (Foto: privat)

Während die „großen“ Schwimmer in Wuppertal starteten, machten sich 24 Nachwuchsschwimmer und -schwimmerinnen der Jahrgänge 2006 bis 2009 auf nach Wachtberg zum Nikolausschwimmen. Das besondere dieser Veranstaltung ist immer die große Tombola mit reichlich Preisen. Betreut wurde die junge Mannschaft von Silke Wilhelm. Für viele Aktiven war es der erste Wettkampf. Trotzdem wurden viele gute Platzierungen und Medaillen erkämpft und erschwommen.

Josephin Schlaefke

Nikolausfeier 2016

Nikolausfeier
Nikolausfeier (Foto: Anne-Marie Nierkamp)

500 Kinder haben gestern den Nikolaus im Sportpark Nord begrüßt.
Der Nikolaus und alle Kinder und Eltern verbrachten einen schönen Abend, mit vielen tollen Programmpunkten, u.a. traten eine Turngruppe des Tannenbusch-Gymnasiums, die SSF Einrad Gruppe sowie die OGS Karlschule auf. Natürlich durfte auch nicht der "Theo-Tanz" fehlen, da tantze sogar der Nikolaus mit. Musikalisch wurde der Abend vom Chor des Tannenbusch-Gymnasiums begleitet. Für alle Kinder gab es eine kleine Überraschung, diesmal im neuen SSF Turnbeutel verpackt!

Anne-MArie Nierkamp

Judo: Platz 5 auf den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften U18

Jano Rübo, Navid Jahangiri, Daniel Schäfer, Robert Rabe, Ben Hartmann, Briag Vanderschaeghe, Mischa Maier und Leon Kary (v. l. n. r., Foto: Marcel Vanderschaeghe)
Jano Rübo, Navid Jahangiri, Daniel Schäfer, Robert Rabe, Ben Hartmann, Briag Vanderschaeghe, Mischa Maier und Leon Kary (v. l. n. r., Foto: Marcel Vanderschaeghe)

Sensationeller Erfolg für die Nachwuchsjudoka der SSF-Bonn-Judoabteilung. Vor einer Woche qualifizierte sich das Team mit dem Titelgewinn auf der westdeutschen Meisterschaft (WDVMM) zur deutschen Mannschaftsmeisterschaft der U18 im brandenburgischen Frankfurt an der Oder zusammen mit dem Zweitplatzierten der WDVMM, dem JC Hennef. Während die SSF mit einem Freilos starteten, musste der JC Hennef gegen den JC Leipzig antreten.

Weiterlesen

Stellenangebot

SSF Logo


Die Schwimm- und Sportfreunde Bonn 1905 e.V. suchen ab 01.01.2017 eine/n
Hallenwart/in für die Sportanlagen im Sportpark Nord.
Arbeitszeit: 40 Std./Woche
Der Aufgabenbereich: Praktische Tätigkeiten, wie z.B. Sportstättenaufsicht, Schließdienste, Reinigungsarbeiten und kleinere handwerkliche Arbeiten. Organisatorische Arbeiten in der Sportanlage.
Stellenausschreibung

Schwimmen: 39. Internationales Jugendmeeting 2016: SSF Bonn schwimmen wieder um die Medaillen mit

4-x-50-m-Freistil-Staffel
4-x-50-m-Freistil-mixed-Staffel (Foto: D. Tasch)

Das junge Damenquartett, namentlich Rebecca Dany (2001), Laura Schnürle (2001), Hannah Wiedemann (2000) und Lara Wiedemann (2002), sowie der alte Hase Max Pilger (1996) sorgten für das beste Abschneiden der Bonner Schwimmerinnen und Schwimmer beim Internationalen Jugendmeeting seit Jahren. Damit ist der Aufschwung in der Schwimmabteilung geschafft und sicherlich in naher Zukunft mit weiteren positiven Meldungen und Berichten zu rechnen. 18 Finalteilnahmen in den Einzelwettbewerben, zwei Finalteilnahmen der Staffeln und insgesamt sieben Medaillen in den offenen Finals sprechen für sich. Hinzu kommen noch einmal 37 Gold-, 28 Silber- und 20 Bronzemedaillen in den Jahrgangswertungen. Ein wirklich sehr gutes Gesamtergebnis der 39 Aktiven und natürlich der Trainer Thorsten Polensky und Stefan Koch.

Weiterlesen

Mastersschwimmer der SSF Bonn bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Hannover

Dieter Lochner
Dieter Lochner (Foto: M.Schramm)

Mit vielen Medaillen im Gepäck kehrten 11 Masters der SSF Bonn aus Hannover zurück.
Bei dieser Großveranstaltung mit 330 teilnehmenden  Vereinen und 4000 Starts konnten sich die SSFler hervorragend schlagen und brachten fünf Gold-, 6 Silber- und 6 Bronzemedaillen in den Einzelwettkämpfen sowie je 2 Goldmedaillen und  2 Silbermedaillen in den Staffelwettbewerben mit nach Bonn.

Weiterlesen

Judo: SSF-Bezirksligamannschaft auf Tabellenplatz zwei

(o., v. l. n. r.:) Hans Peter Bröhl, Vitali Birkenstock, Enrico Liedke, Andreas Hartmann, Heiko Dietzl, Julian Conrad, (u.:) unten Ben Hartmann und Navid Jahangiri (Foto: Yamina Bouchibane)
(o., v. l. n. r.:) Hans Peter Bröhl, Vitali Birkenstock, Enrico Liedke, Andreas Hartmann, Heiko Dietzl, Julian Conrad, (u.:) unten Ben Hartmann und Navid Jahangiri (Foto: Yamina Bouchibane)

Nach dem dritten Kampftag stehen die Männer der SSF Bonn auf dem zweiten Tabellenplatz. Aufgrund einer geschwächten Mannschaft verloren sie erstmals in Dellbrück mit einem knappen 3:4 gegen Yamanashi Porz. Sebastian Berg startete auf einem DJB-Sichtungsturnier in Mannheim, weswegen die Gewichtsklasse bis 73 kg bei den Bonner nicht besetzt war. Frank-Michael Günther leitete einen Trainerlehrgang in Duisburg und konnte ebenfalls nicht starten. Navid Jahangiri kam extra um drei Uhr morgens vorzeitig von einem DJB-Lehrgang aus Kienbaum zurück, damit die Gewichtsklasse bis 60 kg nicht auch noch unbesetzt blieb.

Weiterlesen

Schwimmen: SSF Jugendmeeting: Josha Salchow und Leonie Antonia Beck eine Klasse für sich

Hannah Wiedemann
Hannah Wiedemann (Foto: Joseph Kleindl)

Beim Jugendmeeting der SSF Bonn gab es gewohntermaßen hochklassige Wettkämpfe zu bestaunen. Am letzten Wettkampftag fielen noch einmal drei Meetingrekorde. Über die gesamte Veranstaltung wurden damit vier neue Bestmarken aufgestellt und einige nur knapp verfehlt.
In der Damenkonkurrenz erwies sich einmal mehr Leonie Antonia Beck vom SV Würzburg 05 als die erfolgreichste und auch vielseitigste Schwimmerin. Sie erreichte vier Siege (100 m und 200 m Freistil, 100 m Lagen und 200 m Brust) und zweimal Silber (50 m Freistil und 50 m Brust).

Weiterlesen

Schwimmen: 22. Deutsche Kurzbahnmeisterschaften in Berlin

4-x-50-m-Freistil-Staffel
4-x-50-m-Freistil-Staffel (Foto: R. Dany)

Die 22. deutschen Kurzbahnmeisterschaften (DKM) fanden vom 17.–20.11.2016 entgegen der letzten Jahre nicht in der Wuppertaler Schwimmoper, sondern in der Schwimm- und Sprunghalle im Europasportpark (SSE) in Berlin statt. Für die qualifizierten Schwimmer/innen der SSF Bonn bedeutete das einen deutlich höheren Aufwand. Pendeln während der Wettkampftage war nicht möglich, Hotelzimmer mussten bezogen werden. Der hohe Aufwand war auch der Grund dafür, dass die qualifizierte 4-x-50-m-Freistil-Staffel der Jungs nicht antrat. Die Schule war den Jungs in diesem Fall wichtiger.
Auf den Weg nach Berlin machten sich Maurice Mülder (1988), Rebecca Dany (2001), Sarah Kirrinnis (1998), Laura Schnürle (2001), Lara Wiedemann (2002), Daniel Schäfer (2001), Hannah Wiedemann (2000), Lea Schäfer (2003) sowie Cheftrainer Thorsten Polensky. Außerdem mit von der Partie waren die beiden Betreuer Jürgen Schnürle und Rumold Dany.

Weiterlesen

Judo: SSF Bonn werden westdeutscher Mannschaftsmeister

Das SSF-Team (o., v. l. n. r.:) Leon Kary, Lucca Dello Russo, Briag Vanderschaeghe, Ben Hartmann, Robert Rabe, Mischa Maier, (u.:) Daniel Schäfer, Jano Rübo, Sebastian Berg und Navid Jahangiri (Foto: Yamina Bouchibane)
Das SSF-Team (o., v. l. n. r.:) Leon Kary, Lucca Dello Russo, Briag Vanderschaeghe, Ben Hartmann, Robert Rabe, Mischa Maier, (u.:) Daniel Schäfer, Jano Rübo, Sebastian Berg und Navid Jahangiri (Foto: Yamina Bouchibane)

Erstmalig in der Vereinsgeschichte siegten die U18-Judoka der SSF Bonn auf den westdeutschen Mannschaftmeisterschaften in Holzwickede. Verstärkt durch zwei Fremdstarter begann das Team gegen die ebenbürtige Mannschaft der Sport-Union Annen (Witten). Letztes Jahr verloren die SSF klar und deutlich mit einem 1:6.Dieses Jahr endete die Begegnung mit einem 3:3 und einer besseren Unterbewertung für die SSF.

Weiterlesen

SSF Adventskalender

SSF Adventskalender
SSF Adventskalender

Dieses Jahr bieten wir erstmalig eine Adventskalenderaktion an.

Auf unserer Facebookseite verlosen wir vom 01.12. bis zum 24.12. täglich tolle Preise!

Jeden Tag wird das jeweilige „Türchen“ in Form eines Bildes hochgeladen und der zugewinnende  Preis bekannt gegeben.

Die Verlosung beginnt am jeweiligen Tag um 08:00 Uhr und endet mit Öffnung des nächsten Türchens.

Für die Teilnahme müsst ihr nur 2 Sachen beachten:

  1. Fan unserer Facebook-Seite sein
  2. Das aktuelle Bild (Türchen) LIKEN oder teilen.

 

Weiterlesen

39. SSF Jugendmeeting

SSF Jugendmeeting
SSF Jugendmeeting (Foto Archiv)

Die 39. Auflage des Internationalen Jugendmeetings im Schwimmen findet vom 25.- 27.11.2016 im Bonner Frankenbad statt.
Die SSF Schwimmer freuen sich auch in diesem Jahr einige der besten europäischen Nachwuchsschwimmer begrüßen zu können.
Mit Leonie Antoni Beck vom SV Würzburg ist eine Olympia Teilnehmerin aus Rio am Start. Antonia Massone von der SV Saar,  Max Ritter und der SSF´ler Max Pilger starteten in diesem Jahr bei den Europameisterschaften in London. Josha Salchow vom Potsdamer SV machte bei den Jugend Europameisterschaften in Ungarn erste internationale Erfahrungen.

Weiterlesen

Stellenausschreibung

SSF Logo


Die Schwimm- und Sportfreunde Bonn 1905 e.V. suchen ab sofort mehrere
Hallenwarte (m/w) für die Sportanlagen im Sportpark Nord
als Ergänzungskräfte auf Minijob-Basis.

Ausschreibung